Am Sonntag reisten die Damen der TGN zum Sammelspieltag ins weit entfernte Stadtallendorf. In der Partie gegen den VBC Büdingen hieß es Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln! Mit einer fast vollständigen Mannschaftsbesetzung bestritten die TGNlerinnen den ersten Satz zu Beginn souverän: gut platzierte Angriffe und eine stabile Abwehr sorgten schnell für eine deutliche Führung. Leider fehlte der letzte Schliff um den Sack zu zumachen und es wirkte fast so, als hätte man Angst davor, den entscheidenden 25. Punkt zu machen. Diese Chance nutzte der VBC, kämpfte sich Punkt für Punkt ran und gewann den ersten Satz für sich. In den darauffolgenden beiden Sätzen trat die Damen 1 mit mehr Selbstbewusstsein auf das Spielfeld, konnte mit starken Angabenserien und sehr guten Angriffen über die Mitte Punkte holen und man hatte den Gegner gut im Griff. Mit deutlicher Führung gewann man beide Sätze und es ging in den finalen vierten Satz. Doch dann funktionierte gar nichts mehr! Durch fehlende Absprachen, viele Leichtsinnsfehler und mangelnden Kampfgeist ließ die TGN den Gegner gnadenlos an sich vorbeiziehen. Neuenhaßlau lag mit 15:5 hinten und blickte dem Tie Break schon ins Auge. Coach Robin Reinhard rüttelte die Damen 1 im letzten Moment wieder wach und man fand mit wieder gewonnenem Ehrgeiz zur alten Form zurück. In einer spektakulären Aufholjagd kämpfte man sich Punkt für Punkt an den Gegner heran und gewann den Satz tatsächlich mit 26:24.

Somit bleibt die Damen 1 der TGN in der Bezirksoberliga und schreibt hiermit Vereinsgeschichte. Denn noch nie hat es eine Damenmannschaft in Neuenhasslau geschafft, in die BOL aufzusteigen und sich dort zu halten.

VBC Büdingen : TG Neuenhaßlau 1:3 (29:27, 12:25, 14:25, 24:26)

Es spielten: Sina Müller, Carmen Huth, Franzi Nimbler, Diana Fröbel, Charlotte Knirr, Vanessa Schönstein, Joana Schröder, Julia Semmel, Alex Kerber, Silke Stock

Der stolze Trainer Jens Nimbler mit einer kleinen Asbach-Cola-Delegation der Damen 1. 


TGN Heimspieltage Saison 2019/2020

Veranstaltungen

27.03.2020 (Termin wird verschoben!)
Jahreshauptversammlung

30.05. - 31.05.2020 (abgesagt)
Pfingstturnier

06.06.2020 (abgesagt)
Brüder Grimm Lauf

05.09. - 06.09.2020 (wird auf nächstes Jahr verschoben)
125 Jahre TGN

Beachfeld Belegungsplan