Manch einer ist mit seiner Figur oder Haltung unzufrieden. Da gibt es Problemzonen, wo etwas straffere Muskeln nicht schaden könnten. Hinzu kommen häufig Schmerzen in den Gelenken oder im Rücken aufgrund fehlender oder falscher Bewegung. Muskeln werden nicht genügend beansprucht; sie verlieren an Kraft, neigen zu Verspannungen und Verkrampfungen. 

Die TG Neuenhaßlau möchte diesem Phänomen auf den Pelz rücken… 



Viele vergessen, dass zu einem gesunden Rücken auch immer eine ausgebildete Bauchmuskulatur gehört. Dies kann durch ein auf beide Körperpartien abgestimmtes Training erzielt werden, das ab sofort im Sportangebot der TGN zu finden ist. 

Die Einstimmung in die Übungsstunde gelingt durch ein Aufwärmprogramm, das mit variantenreichen Koordinationsübungen und stimmiger musikalischer Untermalung den ganzen Körper mobilisiert. Mit vielen bewusst ausgeführten Bewegungen stabilisieren und kräftigen wir die Schulter-, Nacken-, Rücken- und Bauchmuskulatur.

Den Teilnehmern aller Altersstufen werden verschiedene Mobilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen, die teilweise asiatische Einflüsse aufweisen, vermittelt. So bietet die TG Neuenhaßlau ein besonderes Trainingskonzept an, welches als Ziel hat, „fit und mobil für einen gesunden Rücken“ zu werden.

      

     

Wer das etwas andere „Rückenschulungsprogramm“ einmal ausprobieren möchte, ist mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr in der TGN-Halle (neben Schulturnhalle in Neuenhaßlau) herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Übungsleiter: Walter Heinrich, Tel.06055-5256 und Elvira Knöll, Tel.06055-2533

TGN Heimspieltage Saison 2019/2020