Die Damen 2 der TG Neuenhaßlau reiste zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Groß Karben an. Mit einem kleinen Kader war es das Ziel, an die bisherigen Spiele anzuknüpfen und die Siegesserie weiterzuführen. Mit kleinen Startschwierigkeiten fand die TGN gut ins Spiel und konnte den ersten Satz 25:19 für sich gewinnen. Im zweiten Satz startete man unkonzentriert, womit es zu einem Duell auf Augenhöhe kam. Jedoch knüpften die Mädels schnell an den ersten Satz an und konnten mit durchdachten Spielaktionen den Satz 25:18 beenden. Im dritten Satz stellten die Mädels nochmal um. Die veränderte Aufstellung führte anfangs zu Unstimmigkeiten jedoch war ganz klar, dass auch dieser Satz an die Neuenhaßlauerinnen gehen sollte. Durch einen starken Teamzusammenhalt und gute Angabenserien konnte man auch den letzten Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Die Damen 2 der TGN sicherte sich mit einem 3:0 somit weitere 3 Punkte für die Tabelle.

 

Für die TGN spielten:
Catrin Müller, Michelle Schönstein, Christin Büßer, Sarah Aschoff, Jessica Schröder, Nadine Breideband und Maren Rommel

TG Groß Karben - TG Neuenhaßlau 2         0:3 (19:25, 18:25, 20:25)