Noch nicht veröffentlicht

Zum zweiten Spieltag der 4x4 Jugend Beachserie fuhren Luan Reinhard, Dennis Schröder, Tom Riegeler, Lea Schilling, Jette Renner und Aaron Fuchs nach Biedenkopf. Als Fahrer und Trainer bzw. mentale Unterstützung waren Waldemar Schröder, Mark Schilling und Silvio Fuchs mit dabei.

Neben den bekannten Teams vom ersten Spieltag TV Biedenkopf und SG Rodheim, war diesmal auch die Mannschaft vom VfL Marburg anwesend.

Gleich im ersten Spiel des Tages spielten die Neuenhaßlauer gegen die starken Gastgeber aus Biedenkopf. Das Spiel gestaltete sich recht offen und erst am Ende des ersten Satzes konnten die Nordhessen den Durchgang für sich entscheiden. Der zweite Satz ging durch eine starke Mannschaftleistung an die TGN. Starke Angaben setzten die Jungs aus Biedenkopf unter Druck und viele Bälle wurden durch großen Einsatz erkämpft. Im dritten Satz schlich sich leider der Fehlerteufel ein und somit ging das Spiel letztendlich an die konstanter agierende Mannschaft aus Biedenkopf.

In der zweiten Begegnung des Tages spielte die TGN gegen die Truppe aus Marburg. Dieses Spiel ging verdient an unser Team. In vielen Phasen konnte man die technische und spielerische Überlegenheit zeigen. Nur einen Satz musste die TGN abgeben, da durch Unkonzentriertheiten erkämpfte Bälle des Gegners in das eigene Feld fielen.

Im letzten Spiel der Neuenhaßlauer Spieler- und Spielerinnen hieß der Gegner TG Rodheim. Es entwickelte sich, wie fast immer gegen diese Mannschaft, ein spannendes Spiel, welches am Ende des Spieltags jedoch für die TGN verloren ging. Doch auch in diesem Spiel gelang unserem Team wieder ein Satzgewinn. Das zeigt, wie ausgeglichen die Mannschaften in dieser Runde sind.

Auch in den Spielpausen wurde noch neben dem Feld in Mannschaftrunde gespielt, was zeigt, wieviel Spaß die Truppe derzeit gemeinsam hat.

Es war ein gelungener Turniertag, bei dem die Mannschaft wieder Spielerfahrung sammeln konnte.

 

 


TGN Heimspieltage Saison 2022/2023

Veranstaltungen