Einladung Ortsvereine

Traditionelle Bewegungskultur in neuer Zeit.
Die Lebenskraft stärken

Im Alter gesund und aktiv zu bleiben, wünscht sich jeder. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die TGN mittwochs in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr eine Qi Gong Übungsstunde für Jedermann/Frau an.

Image

Grundlage von Qi Gong ist den Menschen ganzheitlich zu begreifen, seine Lebenskraft zu nähren und zu kräftigen. Qi Gong gehört zu den ältesten chinesischen Heilmethoden. Es blickt auf eine jahrtausend alte Tradition zurück und ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Qi Gong stärkt die Selbstheilungskräfte, schützt vor Erkrankungen und gibt uns neue Energie. Es bildet eine gute Ergänzung zu jeder Art von sportlichem Training. 
Qi Gong-Übungen sind geprägt von Ruhe, Schönheit und Harmonie, sanft, langsam und fließend. Körper, Atmung und Bewegung kommen wieder in Gleichklang. Sie umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atem-und Konzentrationsübungen.
Qi Gong Übungen können unabhängig vom Alter von jedem erlernt und geübt werden. Verspannungen, Zorn, Ärger, Schmerzen und Aggressionen werden abgebaut. Eine individuell angepasste Ernährung, positives Denken und Stressabbau spielen dabei eine wesentliche Rolle. Anspannung und Entspannung sind im fließenden Wechsel.
 
ImageImage 

Regelmäßige Übungen aus dem Qi Gong lösen Blockaden und bringen das Qi zum Fließen.
 
Übungszeit:   mittwochs, 17.00 - 18.00 Uhr, TGN-Halle 
Übungsleiter: Walter Heinrich

TGN Heimspieltage Saison 2019/2020