Für Freitag, 19.04.24 lud der Vorstand der TG Neuenhaßlau alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die TGN-Halle nach Neuenhaßlau ein. 

Die teilnehmenden Mitglieder wurden vom 1.Vorsitzenden Silvio Fuchs und Bürgermeister Matthias Pfeifer begrüßt. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder, wurden die zu ehrenden anwesenden Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft beglückwünscht: Präsentkörbe und Urkunden wurden von Silvio Fuchs überreicht, einige Anekdoten über die Zeit bei der TGN brachten die Anwesenden zum Lachen und Schmunzeln. Viele Urkunden zeigten die Zahl „50“, worauf man besonders stolz sein kann.  

Im anschließenden Bericht von Silvio Fuchs wurde über die allgemeine Situation der TG Neuenhaßlau und den Verlauf des vergangenen Vereinsjahres berichtet. Neben vielen erfreulichen Informationen, wie z.B. das stetige Wachsen des Vereins und kurze Resümees der erfolgreichen Vereinsveranstaltungen, gab es auch Grund zur Sorge, denn – wie in vielen Vereinen – wird es immer schwieriger, Ehrenamtliche für die Vereinsarbeit zu begeistern und zu gewinnen. 

Die Abteilungsleiter*innen berichteten im anschließend ausführlich von den Sportangeboten der TGN. Die vielfältigen Kurse und Übungsstunden im Kinder-, Kleinkind- und Erwachsenenbereich machen deutlich, dass die TGN ein Verein für alle Generationen ist. Die Volleyballabteilung erfreut sich über einen breit aufgestellten und weiter wachsenden Jugendbereich und versucht mit den bisherigen Mannschaften im Damen- und Herrenbereich in die kommende Saison zu starten. 

Das Wort übernahm Martin Siedler, um den Anwesenden die neue TGN Vereinsapp vorzustellen. Voller Stolz wurden die vielfältigen Funktionen der App dargestellt. Neben der Vereinfachung bei der Berechnung der Übungsleiteraufwände soll die App vor allem eines: Vernetzen. Unkomplizierte Chatfunktionen, direkte Kontaktaufnahme mit dem Vorstand und müheloses informiert bleiben durch sogenannte „Push“-Benachrichtigungen sollen es allen Vereinsmitgliedern erleichtern, noch besser im Rahmen der TGN-Aktivitäten miteinander in Kontakt zu bleiben. Die App ist bereits über die bekannten Stores verfügbar und ist selbstverständlich kostenfrei. Nach dem Anlegen eines eigenen Profils steht der Nutzung der App nichts mehr im Wege. 

Nach einer notwendigen Abstimmung für eine Satzungsänderung (Umformulierung des Paragraphen 5) erläuterte Steffen Fährmann, 1.Kassierer, in seinem Kassenbericht die finanzielle Situation der TG Neuenhaßlau. Klar wurde, dass die stabilen Mitgliedsbeiträge nur beibehalten und die notwendigen Investitionen für das Vereinsgelände nur getragen werden können, wenn die Turngemeinde weiterhin erfolgreiche Veranstaltungen organisiert und ausführt. Der Kinderfasching, das Volleyball-Pfingstturnier und die Versorgungsstation des Brüder-Grimm-Laufs sind tragende finanzielle Säulen des Vereins. Robin Reinhard unterstützte Steffen Fährmann mit Informationen über  notwendige Sanierungsmaßnahmen. Die Kassenprüfer entlasteten zuletzt den Vorstand und so kam es zu den satzungsgemäßen Neuwahlen verschiedener Vorstandspositionen: Martin Siedler kandidierte nicht bei der Wahl als 1. Stellvertretender Vorsitzender. Glücklicherweise übernimmt Konni Pieper nach einstimmiger Wahl die Position und führt als Mutter von Martin Siedler das Amt quasi in Familienhand weiter. Siedlers Expertise bleibt dem Vorstand jedoch erhalten, da er sich in Zukunft weiterhin um den technischen Background der Website und der App kümmern wird. Steffen Fährmann (1.Kassierer), Regina Knirsch (Schriftführerin) und Franzi Nimbler (Pressewartin) wurden einstimmig in ihren Ämtern wiedergewählt. Über Unterstützung im Pressebereich freut sich Franzi Nimbler jedoch sehr.  Bedauerlicherweise bleibt neben der Position des Jugendwarts nun auch die Abteilungsleitung Volleyball unbesetzt. 

Abschließend beendete Fuchs die diesjährige Jahreshauptversammlung und sprach einen großen Dank an die zahlreichen Helferinnen und Helfer aus, die seit Jahren den Verein tatkräftig unterstützen, sei es beim Kuchen Backen, Salate Zubereiten, Auf- und Abbauen bei Vereinsfesten oder Helfen bei anstehenden Arbeiten jeglicher Art. 

 


TGN Heimspieltage

Saison 2023/2024

Beachfeld Kalender

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.