Die erste internationale Nominierung für einen Volleyballer aus Neuenhaßlau zu den FICEP Games im Juli in Bukarest ist Dennis Schröder gelungen. Im Rahmen der JSG Main-Kinzig-Volleys spielt Dennis Schröder für die DJK Freigericht und zeitgleich im Erwachsenenbereich für die TG Neuenhaßlau in der Landesliga.

 

Am ersten Mai-Wochenende hat der DJK-Bundesverband mit 25 Mädels und 21 Jungen der Jahrgänge 2007 bis 2009 in Hammelburg ein bisschen Volleyball gespielt. Nach einem "Warm-Up" am Freitag, wo sich alle etwas kennengelernt und kleinere Spielformen gemacht haben, sind am Samstag teilweise intensive Einheiten trainiert worden. Am Sonntag wurde ein Abschlussturnier gespielt. Das Trainerteam hatte die schwierige Aufgabe in der kurzen Zeit die Spieler*innen auszuwählen, die als DJK- Bundesauswahl in Bukarest an den Start gehen sollen. In diesem Jahr kam erschwerend dazu, dass mit einem Team von lediglich 10 Sportler*innen nach Rumänien gefahren wird. Die sehr gut ausgebildeten und motivierten Spieler*innen präsentierten sich sehr positiv, auch weil sie sportlich und zwischenmenschlich die Tage in Hammelburg gut miteinander zusammengespielt, gequatscht und gelacht haben.

 

Die deutschen Fahnen werden somit in Person von Dennis Schröder bei den FICEP Games in Bukarest vertreten. Die TGN ist sehr stolz auf Dennis und wünscht ihm für die FICEP Games viel Erfolg!

 


TGN Heimspieltage

Saison 2023/2024

Beachfeld Kalender

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.